Willkommen auf der Webseite des GaW

Neues am Gymnasium am Waldhof

Die diesjährigen Stadtmeisterschaften im Beach-Volleyball am 16.5.2018 fanden wie jedes Jahr wieder auf der Anlage der Grundschule Brake statt. Neu war jedoch, dass das Gymnasium am Waldhof dieses Jahr zum ersten Mal auch eine eigene Mannschaft stellte, woraufhin wir zunächst als „Underdog“ galten. Dies sollte sich jedoch schon nach den ersten Vorrundenbegegnungen als falsch herausstellen.

Insgesamt traten sechs Schulen mit ihren Mannschaften gegeneinander an. Als Turnierform wurde...

Beziehungen zeichnen sich ja heutzutage häufig durch Kurzlebigkeit aus. Entsprechend stolz kann man sein, wenn wieder eine Etappe erreicht ist. Wenn eine eheliche Verbindung sieben Jahre lang hält, feiert man die sogenannten "Kupferhochzeit" und nach 10 Jahren die "Rosenhochzeit". Wer nach 20 Jahren seine "Porzellanhochzeit" erreicht, ohne dass die Verbindung zerbrochen ist, hat sie wahrscheinlich über die vielen Jahre hinweg gut gepflegt und blickt auf eine lange Reihe von gemeinsamen...

Zehn Schülerinnen und Schüler des GaW reisten am Sonntag, den 15.4.2018 frühmorgens zusammen mit Frau Lawrenz und Herrn Hochschulz nach Braunschweig zur zweiten Runde des Bundeswettbewerbs von Jugend präsentiert. Anna Höbel, Antonia Spantzel, Chiara Kober, Georg Lehmann, Jamila Krenzel, Joseph Bonert, Melina Götze, Miles Reese, Patrick Kronjäger und Paula Bolten waren in Braunscheig dabei. Sie hatten durch Vorträge im Schulwettbewerb oder durch eine Video-Präsentation ihre Präsentationskompetenz...

Wie auch in den vergangenen Jahren verzauberten uns die französischen AustauschschülerInnen aus Montpellier mit ihren AustauschpartnerInnen am Mittwoch, den 21.03.2018 mit ihrem Theaterprojekt, das dieses Jahr unter dem Motto „Märchen“ stand. Die Aufführung begann um 17.00 Uhr im Musikraum II unserer Schule mit einer Einführung in das Programm des Märchenprojekts, welche natürlich sowohl auf Französisch als auch auf Deutsch gehalten wurde. Die Präsentation legte viel Wert auf das Einbeziehen des...

Seit Herbst 2017 arbeiten 38 Schülerinnen und Schüler des Literaturkurses der Q1 unter der Leitung von Christiane Neumann-Tacke und Tim Vormfenne in Zusammenarbeit mit dem Stadttheater Bielefeld an der Produktion der Kammeroper „Anne und Zef“, die am 22. März im Stadttheater Premiere feierte. In der Kammeroper von Monique Krüs trifft das jüdische Mädchen Anne Frank in einem surrealen Raum auf die fiktive Figur des 15-jährigen Albaners Zef Bunga, der Opfer der albanischen Blutrache geworden ist....