Neues am Gymnasium am Waldhof

Erstellt von Hönicke

12 Jahre in der Schule neigen sich dem Ende zu. Um dieses Ereignis zu feiern, laden wir herzlich zu den Feierlichkeiten des Abiturjahrgangs 2019 ein:

Am Freitag, den 28.6.2019 findet um 16.15 Uhr für alle ein ökumenischer Gottesdienst in der Neustätter Marienkirche statt. Um 18 Uhr beginnt die Entlassungsfeier in der Aula des Gymnasiums am Waldhof. Am Samstag, den 29.6.2019 wird ab 19 Uhr im Rahmen des Abiballs im Ringlokschuppen gemeinsam gefeiert.

Wir freuen uns auf zwei gelungene Abende und...

Erstellt von Hönicke

Liebe Schülerinnen und Schüler des GaW,

einmal im Leben auf der Bühne stehen, im Rampenlicht, unter tosendem Applaus der Menschenmasse, den verdienten Preis in die Höhe streckend … wer hat noch nicht von so einer Szene geträumt?!

Dieses Schuljahr kann der Traum zur Wirklichkeit werden, und zwar im Rahmen der ersten Waldhof-Gala am 26.06.19 um 19 Uhr!

Da es die erste Gala ist, hier ein paar Hintergrund-Informationen: Unsere Schule ist bestrebt eine Umgebung für alle Beteiligten zu schaffen,...

Erstellt von Hönicke

Mehrere hundert Schülerinnen und Schüler trafen sich am Freitag, den 24.05.2019 am Gymnasium am Waldhof zur Diskussion mit OWL-Politikerinnen und Politikern. Mit unseren SchülerInnen sprachen dabei Birgit Ernst (CDU), Andreas Bothe (FDP), Sally Lisa Starken (SPD), Dominik Goertz (Linke) und Britta Haßelmann (Die Grünen). Durch die Diskussion führte die Studioleiterin des WDR Bielefeld, Frau Solveig Münstermann.

In der etwa zweistündigen Veranstaltung konnten mithilfe einer sogenannten...

Erstellt von Hönicke

Eine von Dreien ist am 5.7.2019 die Waldhof Big Band unter der Leitung von Nora Steinriede im Audimax der Universität Bielefeld. Damit folgt sie neben der BigBand "Have a nice day" der Technischen Universität Dortmund (Leitung: Martin Scheer) der Einladung von Hans-Hermann Rösch (Leitung der UniBigBandBielefeld) zum Triple Concert. Das Konzert findet am

Freitag, den 5. Juli 2019 von 19.30 Uhr bis 22.30 Uhr im Audimax der Universität im Universitätshauptgebäude

statt. Jedes Ensemble wird...

Erstellt von Hönicke

Am 2.05.2019 besuchte die Hospizmitarbeiterin Frau Dirkschnieder aus dem stationären Hospiz Bethel den evangelischen Religionskurs der EF von Frau Wittland. Im Unterricht hatten wir zuvor das zurzeit viel diskutierte Thema der Sterbehilfe thematisiert.

Frau Dirkschnieder erzählte uns zunächst etwas über die Entstehung von Hospizen und ging anschließend auf Fragen von uns Schülern und Schülerinnen ein. Sie berichtete von eigenen Erfahrungen und Erlebnissen und hatte eine sehr offene und ehrliche...