Beratungsteam

Schwere Last zu tragen?

Manchmal können Sorgen und Belastungen, Einsamkeit und Probleme in der Familie groß werden und eine Krise auslösen. Wenn du schwere Lasten zu tragen hast, dann sei mutig und sprich uns an. Wir bieten dir als Beratungsteam unsere Hilfe an. 

Unser schulisches Beratungskonzept stellen wir hier noch einmal ausführlich dar.

Wer wir sind

Beratungslehrkräfte

Karin Kigmas

Fächer:
Deutsch, Erdkunde

Am GaW seit: 2017

E-Mail:  

Caroline Wittland

Fächer:
Ev. Religion, Englisch

Am GaW seit: 2018

E-Mail:  

Kai André Szewczyk

Fächer:
Mathematik, Französisch

Am GaW seit: 2014

E-Mail:  

Birte Reinhardt

Fächer:
Englisch, Deutsch, ev. Religion

Am GaW seit: 2017

E-Mail:  

Schulseelsorger

Seelsorgerische Begleitung und Beratung bei persönlichen Lebensproblemen und Konflikten, z.B. bei Trauerfällen  (nicht konfessionsgebunden)

Dr. Matthias Biermann

Fächer:
Ev. Religion

Am GaW seit: 2016

Wie kannst du uns erreichen?

Wenn du einen Gesprächstermin vereinbaren möchtest, sprich uns einfach in der Pause an. Du kannst auch einem/einer Beratungslehrer*in deiner Wahl einfach eine Nachricht über Teams oder eine E-Mail schreiben und in nur einem Satz um einen Beratungstermin bitten. Wir melden uns umgehend und finden gemeinsam eine Gesprächsmöglichkeit. 

Unsere Beratung ist freiwillig und unterliegt der Schweigepflicht.

Unser schulinternes Beratungsangebot bei…

  • Stress und Überlastung
  • persönlichen und familiären Problemen
  • Konflikten und Streit mit Freunden
  • Ärger in der Klasse
  • Mobbing
  • Lernstörungen
  • Schulverweigerung
  • Angst vor der Schule
  • Ängsten und Depressionen
  • Prüfungsangst
  • Angst vor der Zukunft

Weitere Beratungsmöglichkeiten

Wenn du weitere professionelle Hilfe benötigst, kannst du auch folgende Hilfetelefone nutzen: 

  • die Nummer gegen Kummer:
    Kinder- und Jugendtelefon: 116 111
    Elterntelefon: 0800 – 111 0 550
  • die Telefonseelsorge: 0800 – 111 0 111, 0800 – 111 0 222 oder 116 123
  • Beratungsstelle Bethel: 0521 – 32 96 62 10
  • Familien- und Krisenberatung der Diakonie: 0521 – 96 75 09 59
  • Mädchenhaus Beratungsstelle: 0521 – 17 30 16
  • Schulberatungsstelle Bielefeld: 0521 – 51 69 16 (weitere Informationen)

Auch diese Anlaufstellen sind kostenfrei und die Beratung unterliegt der Schweigepflicht.